Paarberatung Basel

Ab 01. Juli werden wir in der Beziehungsschmiede Basel, Malzgasse 28 Paarberatung anbieten.

Die Malzgasse ist ein geschichtsträchtiger Ort in Basel. Im Mittelalter standen dort ein Teil der Sichenhäuser der Stadt. Das sogenannte „Leprosorium“ war ein Gebäudekomplex in dem die erkrankten Insassen abseits der übrigen Bevölkerung lebten. Wer als Aussätziger ins städtische Sichenhaus kam war aus der Gesellschaft ausgeschlossen.

Heute ist die Malzgasse eine der Strassen die direkt auf den Aschenplatz führen und  somit einen der zentralen Orte in Basel ansteuert. Hier werden wir neben der Einzelberatung auch Paarberatung und Supervision anbieten.

Wir freuen uns auf gute Gespräche und dynamische Prozesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.